Oberbank Banking App

Mit der Oberbank App haben Sie Ihre Oberbank immer dabei.

 

  • Bankgeschäfte zu jeder Zeit an jedem Ort*
     
  • Konten, Karten** und Depots immer auf einen Blick
     
  • innovative Services fürs In- und Ausland. 

 

Um die Oberbank Banking App herunterzuladen benötigen Sie ein Smartphone mit dem Betriebssystem IOS (mind. 11) oder Android (mind. 5.0).


Die Banking-Funktionen über die App können Sie nur mit einem für Internetbanking freigeschalteten Oberbank Konto,  Ihren Internetbanking-Zugangsdaten und der Oberbank Security App nutzen.


Sie haben noch kein Oberbank Konto? Dann gleich einen Gesprächstermin in einer Filiale in Ihrer Nähe ausmachen!


Um das Internetbanking für ein bestehendes Konto freizuschalten, wenden Sie sich bitte an Ihre Bankbetreuerin oder Ihren Bankbetreuer.

Wie sicher ist die Oberbank App?

Die Oberbank App ist mehrfach abgesichert.

 

  • Teilnehmernummer & PIN schützen den Zugang zu den persönlichen Daten.
  • Sicherheitsmuster/Face- bzw Touch-ID & Autorisierungsmethode werden im Zuge einer Überweisung benötigt.
  • Überweisungslimit in Höhe von € 1.500,– (ausgenommen Eigenüberträge).
  • Automatisches Logout meldet Sie nach 30 Minunten ab,  falls Sie vergessen sich von der App abzumelden.
  • Teilnehmer- /Kontodaten werden nicht in der App gespeichert.
  • Login mit Security App: Alle 90 Tage ist nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten zusätzlich eine Bestätigung mit der Oberbank Security App notwendig.

Funktionen der Oberbank auf einen Blick

Finanzen

Die Finanzübersicht gibt Ihnen einen Überblick über alle Ihre Konten, Kreditkarten** und Depots.

Überweisung

Mit der SEPA-Überweisung können Sie Überweisungen innerhalb des SEPA-Raums durchführen. Hinweis: Transaktionen können ausschließlich mit dem sicheren Verfahren Oberbank Security App durchgeführt werden.

BankbetreuerIn

Im angemeldeten Banking-Bereich sind die Kontaktdetails Ihrer persönlichen Bankbetreuerin bzw. Ihres persönlichen Bankbetreuers sowie die Servicenummer der technischen Support-Hotline hinterlegt.

 

Filialfinder

Mit dem Finder finden Sie schnell den richtigen Weg in die nächstgelegene Filiale und erhalten dabei alle wichtigen Kontaktdetails.

Währungsrechner

Der Oberbank Währungsrechner hilft Ihnen im Ausland, ein Gefühl für Ihre Ausgaben zu bekommen.

Karte sperren

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Bankomat- oder Kreditkarten haben Sie schnell die/den richtige/n AnsprechpartnerIn verfügbar.

Empfängerdaten speichern

Durch Auswahl der Checkbox "Empfänger speichern" im Zuge einer Überweisung wird Ihr/e EmpfängerIn automatisch in Ihrer Empfänger-Datenbank gespeichert.

 

Elektronisches Postfach

Jetzt auch in der App: die moderne Alternative zu herkömmlichen Papierdokumenten. Die Zustellung ist nicht nur schneller, sondern auch umweltschonender.


* Voraussetzung: Internetverbindung und Internetbanking-Zugang. Oberbank App für iOS und Android.
** Nur Privatkunden-Kreditkarten

Häufig gestellte Fragen

Mit welche Endgerät und Betriebssystemen kann ich die Oberbank App verwenden?

Die Oberbank App wurde für Smartphones optimiert.
Sie können die App mit folgenden Betriebssystemen nutzen:

iOS - ab Version 11
Android – ab Version 5.0

Unter Einstellungen können Sie überprüfen welche iOS- oder Android -Version auf Ihrem Smartphone installiert ist.

 

Muss ich Kundin bzw. Kunde sein, um die App nutzen zu können?

Grundsätzlich richtet sich die Oberbank App an KundInnen, die das Internetbanking der Oberbank in Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn und Slowakei nutzen. Die bankspezifischen Funktionen können somit nur bestehende KundInnen in Anspruch nehmen. Der Service Bereich (Währungsrechner, Länderinfo, Filial-/Bankomatsuche, ...) kann von jeder Interessentin und jedem Interessenten genutzt werden. Die Funktionen können je Land unterschiedlich sein.

 

Wieso finde ich die App nicht im jeweiligen App Store?

Wenn Sie die Oberbank App nicht im Store finden, kann dies u.a daran liegen, dass die Smartphone Kamera die Autofokus-Funktion nicht unterstützt oder Sie nicht das passende Betriebssystem installiert haben.

 

Benötige ich für die Nutzung der Oberbank Services eine separate Freischaltung?

Nein, alle NutzerInnen, die für unser klassisches Internetbanking in Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn oder Slowakei freigeschaltet sind, können mit ihren persönlichen Zugangsdaten das Banking der App nutzen.

 

Mit welchen Zugangsdaten kann ich mich in der App anmelden?

Für die Anmeldung wird die Banking-Nr./Verfügernummer und die Internetbanking-PIN benötigt.

 

Wie lege ich ein Sicherheitsmuster fest und für was wird es benötigt?

Beim erstmaligen Login ist ein persönliches Sicherheitsmuster zu definieren. Dazu müssen Sie mindestens 4 Punkte ohne abzusetzen miteinander verbinden und das Sicherheitsmuster anschließend noch einmal bestätigen.

 

Mit dieser Funktion verhindern Sie, dass unbefugte Personen auf Ihre App zugreifen können, während Sie eingeloggt sind. Als Alternative können Sie auch die Face- bzw. Touch-ID verwenden.

 

Gibt es ein Überweisungslimit in der App?

Ja, es gibt ein Transaktionslimit in der App. Das Limit beträgt in Österreich, Deutschland und der Slowakei 1.500 EUR, in Tschechien 40.000 CZK und in Ungarn 500.000 HUF. Um das Limit zu ändern kontaktieren Sie bitte Ihre Bankbetreuerin oder Ihren Bankbetreuer.

 

Was muss ich beim IBAN-Scanner beachten?

Der IBAN Reader setzten eine gewisse Qualität der Smartphone Kamera voraus. Daher funktionieren die Reader nicht auf jedem Endgerät einwandfrei. Um die IBAN einzuscannen müssen Sie die IBAN im gekennzeichneten Feld platzieren und das Smartphone zum justieren der Kamera ruhig halten. Die IBAN wird nach Scharfstellen der Kamera automatisch eingescannt. 

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!