Währungssicherung - Oberbank

Währungssicherung

Sie möchten Ihr Währungsrisiko minimieren und Ertragschancen in diesen Bereichen bestmöglich wahrnehmen? Gerne geben wir Ihnen einen anschaulichen Überblick über die Instrumente im Währungsmanagement.

 

Schwankende Wechselkurse können Ihre Unternehmensergebnisse stark beeinflussen. Durch moderne Produktlösungen, individuellen Service und rasche Geschäftsdurchführung ebnen wir Ihren Erfolg im Fremdwährungsgeschäft.

Devisenkassageschäft

Ein Kassageschäft ist ein Kauf oder Verkauf einer Fremdwährung gegen EUR (oder eine zweite Fremdwährung) zu einem bestimmten Kurs mit Lieferung oder Zahlung zwei Werktage nach Geschäftsabschluss.

Devisentermingeschäft

Ein Termingeschäft ist eine eingegangene Verpflichtung, einen bestimmten Fremd- währungsbetrag zu einem Zeitpunkt oder einer Zeitspanne in der Zukunft mit einem beim Abschluss festgelegten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen.

Devisenoptionsgeschäft

Die kaufende Partei einer Option erwirbt durch Zahlung der Prämie von der verkaufenden Partei das Recht, jedoch keine Verpflichtung, einen bestimmten Währungsbetrag zu einem vorher festgesetzten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen.

Devisenswapgeschäft

Ein Swapgeschäft ist ein Zinstausch zweier Währungen über einen bestimmten Zeitraum, um günstige Liquidität zu schaffen. Der Vorteil für Sie liegt in den der Berechnung zugrunde liegenden Interbankzinsen.

 

Limitauftrag für Devisengeschäft

Sie nehmen mit Ihrem Kurswunsch während unserer Geschäftszeiten permanent am Markt teil. Bei Erreichen des gewünschten Kurses wird der Auftrag durchgeführt und Sie und Ihre Geschäftsstelle von der Ausführung verständigt.

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!