22.12.2020

Oberbank bietet 'Herausragende Vermögensverwaltung'

Im Auftrag des Finanzmagazins FOCUS-MONEY und des Nachrichtensenders n-tv testete das Institut für Vermögensaufbau zusammen mit dem Münchner Steuerberater Manfred Speidel die Qualität der Beratung vermögender BankkundInnen in Deutschland.

Um die Beratungsqualität unter realen Bedingungen zu ermitteln, schickte das Münchner Institut jeweils eine Testperson zu den zu prüfenden Instituten in Deutschland. Auf Basis unterschiedlicher Szenarien wurden unterschiedliche Kriterien wie zum Beispiel Transparenz, Portfoliostruktur oder Kosten getestet. Die Oberbank und 17 weitere Banken wurden mit der Bestnote „Herausragende Vermögensverwaltung“ ausgezeichnet.

 

Dir. Erich Stadlberger, MBA (Abteilungsleiter Private Banking und Asset Management), Mag. Gerald Stadlbauer (Gruppenleitung Asset Mangement), Martin Seiter, MBA (Vorstandsdirektor Oberbank),

Am Bild v.l.n.r.: Dir. Erich Stadlberger, MBA (Abteilungsleiter Private Banking und Asset Management), Mag. Gerald Stadlbauer (Gruppenleitung Asset Mangement), Martin Seiter, MBA (Vorstandsdirektor Oberbank), Foto: Eric Krügl

 

Als Basis für die Bewertung wurden die schriftlichen Unterlagen, die die Testpersonen erhalten haben, herangezogen. Diese wurden nach folgenden Testkriterien bewertet: Ganzheitlichkeit/Steuern, Kundenorientierung/Verständlichkeit, Risikoaufklärung, Kosten, Transparenz, Portfolio-Struktur und Produktumsetzung. In den Bankentest wurden  Institute miteinbezogen, die laut einer Private Banking-Studie einer renommierten Personalberatungsgesellschaft zu den führenden Häusern in den Regionen Berlin, Köln/Düsseldorf/Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart zählen. Darüber hinaus wurden „Wildcards“ an Banken vergeben, die für FOCUS-MONEY aus fachlichen Gründen von besonderem Interesse sind (Sparkassen, private Vermögensverwalter).

 

Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Diese Unterlagen dienen lediglich der aktuellen Information und basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Diese Unterlagen sind weder Angebot noch Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der hier erwähnten Veranlagungen bzw. (Bank-)Produkte. Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen sind nicht als generelle Empfehlung zu werten. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Zahlenangaben ausdrücklich vor.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es bei der Vermögensverwaltung aufgrund von besonderen Marktereignissen zu größeren Kursschwankungen kommen kann.